Optionen Fritteusen

Vollintegriertes Filter- & Ölpumpsystem (Option F)

für tägliche Fettpflege auf Knopfdruck (in Unterbau auf Teleskopauszug installiert) für einfachste und unfallverhütende Ölpflege. Ölpumpe komplett aus Edelstahl mit Prüfbericht vom Forschungszentrum Weihenstephan (Techn. Uni. München). Durch Doppel-Filter-System und integrierte Fettumwälzpumpe werden sämtliche Panaderückstände (mehlfein) ausgefiltert und das gefilterte Öl in das Frittierbecken zurückgepumpt (auch für heißes Öl bis 170°C), dadurch längere Lebensdauer des Frittierfettes um 25-40%. Dadurch Betriebskostensenkung durch verringerten Fettverbrauch sowie Zeitersparnis beim täglichen Reinigen.

Vermeidung von Verbrennungen und Ölunfällen durch manuelles Hantieren mit heißem Öl.

Auch vorgesehen zum automatischen Abpumpen von verbrauchtem Frittieröl in nutzerseitigen Altölbehälter ohne manuelles Umschütten durch mitliefern eines Abpumpschlauches mit Abpumprohr und isoliertem Handgriff.

Technische Daten

Leistung 0,12 kW
Pumpenleistung 7,6 l/min
Spannung 230V 50 Hz 1NAC
Zuleitung 1L + N + PE

Verfügbar für Modelle: alle Fritteusenmodelle

Drei Schnellwahltasten
(Option V3)

PRIMUS-Fritteuse mit drei Schnellwahltasten: damit können die Programme 1, 2 und 3 direkt ausgewählt werden.

Verfügbar für alle PRIMUS-Modelle

Beispielbild (variiert nach Modell)

Automatischer Korblift
(Option L1)

individuelle Frittierzeiten, angepasst an die Frittiergutmenge gemäß Programmwahl.
Während der Laufzeit des Liftes ertönt ein akustisches Warnsignal zur Vermeidung von Unfällen.
Leichte Reinigung der Korbaufhängung durch abnehmbare Korbhalter.

Verfügbar für Modelle: VX21P, VX31P, VXE21P, VXE31P

Automatischer Doppelkorblift
(Option L2)

individuelle Frittierzeiten, angepasst an die Frittiergutmenge gemäß Programmwahl. Mit zwei Liftmotoren (getrennt steuerbar – zwei Bedienfelder).
Während der Laufzeit des Liftes ertönt ein akustisches Warnsignal zur Vermeidung von Unfällen.
Leichte Reinigung der Korbaufhängung durch abnehmbare Korbhalter.
Verfügbar für Modelle: VX41T, VX42P, VX62P, VXE41T, VXE42P, VXE62P

Mit einem Liftmotor für beide Seiten (gleichlaufend – L41).
Verfügbar für Modelle: VX41P, VXE41P

Beispielbild (variiert nach Modell)

Standfritteuse für mobilen Einsatz (Option Rollen)

Statt Füße je zwei Bock- & Lenkrollen 100 mm, Edelstahl auf Quertraverse, vorn mit Feststellern (Rad- und Drehkreuzbremse).

Verfügbar für Modelle: VX41P, VX41S, VX41T, VX42P, VX42S, VX62P, VX62S

MTec Dosiersystem
(Option Mtec1 oder Mtec2)

Das automatische Dosiersystem ist fest in die Fritteuse eingebaut für die Dosierung von Mamito-Classic Produkten der Firma Mamito GmbH, 66606 St. Wendel, www.mamito.de

Das Dosiersystem besteht aus der Dosierpumpe mit einer IP65 Steckverbindung, Saug- & Druckschlauch mit Ansaugleitungen inclusive Deckel und den funktionellen Anschlußteilen bis zur Produkteingabe ins Ölbecken. Auf der Innenseite der Fritteusentüre ist eine Halterung für einen 2 l Mamito-Classic-Zusatzstoff-Kanister mit Sichtfenster für den Kanisterfüllstand angebracht. Das Dosiersystem ist betriebsbereit in eine Einbecken- oder Zweibecken-Fritteuse eingebaut.

Dosieranlage komplett betriebsbereit montiert
für Modelle VX21, VX31, VX41, VXE21, VXE31, VXE41 Mtec1 und
für Modelle VX42, VXE42, VX62 und VXE62 (Doppelbecken) Mtec2